In der Galerie finden Sie Impressionen und ein paar kurze Informationen zu unseren Veranstaltungen. Auf der Galerie Hauptseite zeigen wir Ihnen die Events des aktuellen Jahres. Weitere Fotoalben finden Sie im Dropdown-Menü.

Viele interessante Videos finden Sie auch auf YouTube  unter fliegergruppe-hochtaunus.


Drachenfest, 21.Oktober 2018

Im Jahr 2008 taten sich die DRK Ortsgruppe Wehrheim und die Fliegergruppe Hochtaunus zusammen, um das Wehrheimer Drachenfest aus der Taufe zu heben. In den Jahren seither ist dieses Event zu einer beliebten Veranstaltung geworden. Bei meist herrlichem Herbstwetter  mit mehr oder weniger Wind wird "der Bügel" jeweils am 3. Sonntag im Oktober von mehreren Hundert Leuten, alt und jung bevölkert, um zu Livemusik ihre Drachen steigen zu lassen und auf der Wiese Picknick zu machen. Heisse Würstchen, Kuchen und Getränke machen den Tag perfekt. Hier ein paar Aufnahmen aus den Jahren 2017 und 2018.


Flugtag 18. und 19. August 2018
Der alljährlich stattfindene Flugtag ist für die Fliegergruppe der Höhepunkt der Flugsaison. Monate der Vorbereitung liegen dann hinter uns und der Moment ist gekommen, einem hoffentlich zahlreichen Publikum unser Hobby zu präsentieren. Die Bandbreite ist dabei sehr weit; Spannung, Spektakel, aber auch ein bisschen Nostalgie und sicher ganz viel Spass. Auch für die Kinder gibt es die einen oder andere Attraktion. Und wenn es dann am Samstag abend dunkel geworden ist, wird es nochmal zauberhaft, denn dann startet die Nachtflugschau mit bunt beleuchteten Modellen.


Regionale Jugendmeisterschaft am  09. Juni 2018                        

In diesem Jahr war die Fliegergruppe Hochtaunus ausrichtender Verein der Regionalen Jugendmeisterschaft unseres Dachverbandes DMFV.  Für die teilnehmenden Jungs, davon fünf aus unserem Verein , sicher ein aufregender und unvergesslicher Tag, für die Jugendleiter und alle Helfer nicht minder. Bei der RJM gibt es verschiedene Disziplinen wie Motorkunstflug im Junior- und Expert Modus, F-Schlepp und Elektrosegel.




Hallenflugschau am  21. Januar 2018
Was macht ein Modellflieger im Winter? Richtig, er geht in eine Turnhalle und fliegt dort. Seit einigen Jahren gibt es eine Indoor-Flugszene, die dadurch möglich wurde, dass die Elektroantriebe und die dafür benötigten Lithium-Polymer-Akkus immer kleiner und leichter bei gleichzeitig steigender Effizienz  werden. Die Indoormodelle werden meistens aus einem Material gebaut, dass man als Trittschalldämmung für Bodenbeläge oder als Verpackungsmaterial für Lebensmittel kennt: Depron. Dass daraus sehr interessante, verspielte, aber auch vorbildähnliche und detailgetreue Flugmodelle hergestellt werden können, kann die Fliegergruppe Hochtaunus zusammen mit ihren Gastpiloten einmal im Jahr einem interessierten Publikum in der Turnhalle der Limes-Schule in Wehrheim bei der grossen Hallenflugschau vorgeführen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt heisse Würstchen, Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränke.